Archiv | Vorstellungen RSS für diese Kategorie

Amanda Jenssen

Hymns For The HauntedDie Schwedin Amanda Jenssen hat bereits zwei Grammys in der Schublade und eine Platinscheibe an der Wand. Diesen Freitag erscheint nun ihr neues Album Hymns For The Haunted. Sie selbst beschreibt ihre Musik als Voodoo- oder Jungle-Jazz.

Ab morgen ist Amanda mit Johnossi auf Tour.

Hier der wunderbare Clip zum Song Dry My Soul.

Website | Album kaufen

Where Did Nora Go – Please Pleaser

Where Did Nora Go - Please PleaserAstrid Nora steht hinter dem Musikprojekt Where Did Nora Go. Ihr neues, selbst-betiteltes Album wird am 25. Januar erscheinen, und vom Klang des Cello getragen sein dass sie schon seid ihrer Kindheit spielt.

Sie komponierte als erstes die Stücke des Albums bevor sie den Text der Songs geschrieben hat, um ihre ganz eigene Klangwelt zu erschaffen. Zusammen mit ihrer beeindruckenden Stimme entstanden somit tiefgehende Tracks mit gesellschaftlichen Themen.

Die Single Please Pleaser ist am 23. November erschienen, hier der Clip dazu.

YouTube Preview Image

Website

QAE#5: Artificial Brothers – Oh My God

Künstler: Artificial Brothers
Genre: Postpunk
Album: Make Our Hearts Sway
YouTube Preview Image

QAE#4: Echo Me – Left From The Fire

Künstler: Echo Me
Genre: Singer/Songwriter
Album: Echo Me
YouTube Preview Image

Enik – Auf Wiedersehen

Am 13. September kommt der Film »Wir wollten aufs Meer« in die Kinos. Den Titelsong dafür liefert der Münchener Sänger Enik mit der Single Auf Wiedersehen. Im Frühjahr nächsten Jahres darf man auch den zweiten Longplayer erwarten.

Das erste vorherige Album I sold my moon boots to a girl from greece gibt es unter anderem hier als Download-Version.

YouTube Preview Image
Seite 2 von 29123...Letzte »