Quentin Lagonza – dto.

Quentin Lagonza
5 Sterne

Quentin Lagonza kommen aus Luxemburg und bringen am 22.01.2009 ihr selbst betiteltes Debütalbum auch bei uns in die Läden.

Der Longplayer umfasst zehn Titel und startet mit dem Opener 100 Years wunderbar rockend und groovend, ein Wettkampf zwischen Gitarre und Drums. Weiter geht´s mit Time´s Running Fast, hier herrscht erstmal der Groove. Zur Halbzeit greifen allerdings wieder die Stromgitarren ins Geschehen ein und geben dem Song mehr Fahrt. Das ein oder andere Mal wird man hier an Wolfmother erinnert. Folgendes Blackout baut auf dichte Atmosphäre mit starken Gitarrenwänden und -soli. Schön verzerrt geht auf den Desert Ride, bei dem die Drums jede Menge Staub aufwirbeln. Auch die kratzige Stimme von Joé Ries passt hier wunderbar ins Spiel. Gegen Mitte des Songs bekommt man noch etwas Abwechslung geboten. Die Drums fangen auf einmal an zu galoppieren, begleitet von zurückhaltenden Gitarren. Nehmen immer mehr Fahrt auf, die Stromklampfen tun es ihnen gleich und am Ende gibt Joé nochmal alles. Ein starker Song.
Orgelsound überrascht einen dann bei Lonely Sky Dimension, aber zur Beruhigung setzen auch die Gitarren gleich wieder ein. Hier bekommen wir einen etwas ruhigeren Song geboten der gegen Ende wieder die Herzen der Gitarrenfreunde höher schlagen lässt. Over Again und Empty Space heben sich meiner Meinung nach nicht besonders heraus, sondern schwimmen einfach im Album mit.
Der Track No Compromise kickt da schon wieder eine Spur besser und lässt gegen Ende mal wieder ein schönes Solo von der Leine. Eine weitere Kerbe der Vielfalt schlägt dann Dead City bevor der Closer Silent Together nochmals die Qualität der Band zusammenfast und im Grunde nur ein Resumé gelten lässt: Die Band sollte man unbedingt im Auge behalten.

Quentin Lagonza liefern hier ein klasse Alternative-Rock Album ab das vor allem bei den Liebhabern von gitarrenlastiger Musik sehr hoch im Kurs stehen dürfte. Atmosphärisch überzeugend, gut rockend und abwechslungsreich. Was will man mehr!

MySpace

Tags: , ,