Editors – In This Light And On This Evening komplett anhören

In This Light And On This Evening

In This Light And On This Evening, das dritte Album der Editors nach dem grandiosen Debüt The Back Room und dem meiner Meinung nach nicht ganz so starken Nachfolger An End Has A Start, kann man sich nun bei Luisterpaal komplett anhören.

Nach dem Ersten reinhören bin ich schon ziemlich überzeugt von der Scheibe, ein düsteres Machwerk mit unendlichen Weiten und einer über alles thronenden Stimme. Wunderbar!

Tags: ,

  • http://www.klangwelt-info.de kw

    Wirklich stark. Meine Favs sind neben „Papillon“ bisher „The Boxer“ & „Like Treasure“.

  • http://www.actionjaxon.de/ Carsten

    Nach „Smokers outside…“ ein von mir nicht erwarteter Rückschritt im positiven Sinn. Die vier Editoren schaffen es grandios, ihren Charme auch der neuen Instrumentalisierung zu injezieren! Auf jeden Fall empfwehle ich aber die Special Ed. inklusive der Cuttings II E.p.

  • http://www.selber-musik-machen.de Andreas

    Papillon ist schon wegen der Synthesizersequenz ein echter Ohrwurm. Blood Drool finde ich ziemlich stark, dafür ist aber der letzte Song viel zu Seicht.

  • http://soundtrackmeineslebens.com/ Maja

    Track Nummer 6! I love it! Höre ich im Büro über Kopfhöhrer zum arbeiten, beruhigt irgendwie… Danke für den Tipp!!

  • http://www.muenchenslieblingslied.blogspot.com Curtiskids

    Papillon wäre auch mein Favorit..wobei ich mir noch nicht sicher bin ob mir das Album so gut gefällt wie die Vorgänger..aber das kann sich nach einige Male anhören noch ändern! Ich freu mich so aufs Konzert im november…
    Schaut mal bei meinem Blog rein: http://www.muenchenslieblingslied.blogspot.com