Robert Buras gestorben

Ein schwerer Schlag für Madrugada, Robert Burås ist am 12.07.2007 im Alter von 31 Jahren gestorben. Der Gitarrist und Songwriter der Band begleitete diese zwölf Jahre lang und prägte den Sound entscheidend. Letztes Jahr arbeitete er an seinem Nebenprojekt My Midnight Creeps und an dem neuen Madrugada Album. In der kreativsten Zeit seines Lebens ist er gestorben. Den Nachruf kann man auf der Website der Band lesen.
Rest in peace, Robert.

Tags: