Tag Archive: Elektro

Straight From The Harp

Rain Rain Down Down

Straight From The Harp ist eine Band aus Berlin mit den dänischen Musikern Jarno Varsted, Lady Lützen und Adrian Aurelius.
Ihren Stil beschreiben sie als Elektro-Blues, der aus einer Drummachine kommt, mit einer Blues Harp (Mundharmonika) und Gesang angereichert wird. Mehr braucht es nicht um Songs zu kreieren die schwebende Melodien und eingängige Beats heraufbeschwören.
Ihr Debut Rain Rain Down Down ist ab März im Handel.

RainRainDownDown by straightfromtheharp

A Home. A Heart. Whatever. – Kostenloser Albumdownload

A Home. A Heart. Whatever.
5 Sterne

Als aller Erstes wünsche ich allen Lesern natürlich ein frohes neues Jahr! Und als guten Start in dieses junge Jahr gibt es gleich mal ein kostenloses Album.
A Home. A Heart. Whatever. bieten ihr Debütalbum momentan als kostenlosen Download auf ihrer Website an. Die drei Jungs aus dem Raum München lassen sich schwer einordnen, auf ihrem Silberling bieten sie Folk, Elektro und Indieklänge.
Der Track Me, Pretender erinnert stark an Placebo, auch Your Love hat frische Synthiesounds und erinnert mit der Art des verzerrten Gesangs an die späteren Werke von Marilyn Manson. In die Elektro-Folk-Ecke stellt sich Bugs & Bees und nimmt etwas Fahrt aus dem Album, bevor folgendes Inspiration Medication wieder zwei Gänge runterschaltet. Etwas gerockt werden darf auch, wobei die Gitarrenparts im instrumentalen Ah! Ah! We… wohl dosiert eingesetzt werden und den wunderbaren Melodien viel Platz lassen. Das balladeske A View (To What We Found) begeistert durch den ruhigen Gesang und Trompetenklänge sowie den schleppenden Beat.

Für mich die erste musikalische Perle des Jahres. Obwohl es das Album schon seit dem 17.12.2010 gibt. Also schnell noch auf die Website und das Ding runterladen. Ansonsten lohnt sich auch der Griff in den Geldbeutel für dieses abwechslungsreiche Album alle mal.

Website | MySpace

Baron Bane – Orchids (kostenloser Download)

Orchids

Die Schwedische Band Baron Bane hat ihre zweite Single Orchids herausgebracht. Die Indietroniker haben den Song schon 2007 für eine EP aufgenommen.
Doch den letzten Schliff hat er jetzt bekommen. Auf der Single findet man vier Remix-Versionen wobei zwei Versionen von Fans der Band erstellt wurden.

Die Single kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

[audio:http://stupiddreamrecords.com/sdr010/BaronBane-Orchids.mp3]

Website | MySpace

Kele Okereke – The Boxer komplett anhören

Kurze Info für alle die das Wochenende nicht nur mit Fussball verbringen wollen.
Das Soloalbum The Boxer des Bloc Party Frontmannes Kele Okereke kann man sich ab sofort auf Luisterpaal komplett anhören.

Mr. Winterbottom

Yeah, Yeah, Yeah!

Der Bandname Mr. Winterbottom hört sich schon ein wenig adlig an, und auch die Biografie der Band inkl. Mitglieder auf der Website liest sich wie von der Papyrusrolle.

Letzt endlich zählt für uns natürlich immer die Musik. Am 1. April hat die Band ihre EP Yeah, Yeah, Yeah! rausgebracht. Auf dem kleinen Silberling bekommt man Elektro-Rock-Pop auf die Ohren geknallt der sich nicht so einfach einordnen lässt. Selbst beschreibt Mr. Winterbottom den Sound wie folgt.

…irgendwo zwischen Scooter, Manowar und der World Wrestling Federation.

Eins kann man allerdings sagen, die drei Songs auf der EP wirken frisch, lassen den Fuß wippen und machen Spaß. Wer jetzt neugierig geworden ist, besucht einfach die Website und lädt sich die EP kostenlos runter.

Seite 1 von 7123...Letzte »