Tag Archive: The Automatic

The Automatic – Not Accepted Anywhere


3 Sterne

War schon komisch mit diesem Album, eigentlich wollte ich es mir schon vor Monaten anschaffen nachdem ich den Song Monster gehört hatte. Doch wurde der Releasetermin wohl verschoben für Deutschland, im Laden gabs die Scheibe nicht und im Netz musste man sie auch importieren.

Na ja, durch zufall habe ich sie dann bei Amazon für einen richtig netten Preis wieder entdeckt. Und das hat sich allemal gelohnt, denn was The Automatic hier auf ihrem Debut Not Accepted Anywhere abliefern hat Hand und Fuß. Schöner Indierock mit einer Menge soundtechnischer Spielereien drin.
Der oben schon angesprochene Song Monster ist wohl der eingängiste vom Album und bedeutete den Durchbruch für die Band. Richtig rocken können die Jungs auch, wie sie beim Song Recover beweisen. Leider haben sich auch ein paar Tracks eingeschlichen die über ein gesundes Mittelmaß nicht herauskommen, wie zB On The Campain Trail. Der Closer Rats weiß dann zum Schluss nochmal richtig zu überzeugen, mit verzerrtem Gesang, gut platzierten Samples und ordentlich Rock. Nach nach knappen 37 Minuten ist das Album beendet.

Eine solide Grundlage haben The Automatic mit dem Album geschaffen, man kann gespannt sein was die Band in Zukunft bringt.